Montag, 17. Dezember 2018 

Aktuelles | Sport | 06.01.2008

19. Ortsmeisterschaft im Eisstockschießen

Traunleiten II verteidigte Eisstocktitel

Steinhaus. Bei den bereits 19. Ortsmeisterschaften des Stockschützenvereins mit olympischen Eisstöcken konnte sich Traunleiten II unter 17 Teams erfolgreich durchsetzen.
Bei nicht idealen Bedingungen (teilweise Eisregen) gab es einen spannenden Bewerb, bei dem schließlich die Moarschaften Traunleiten I und Traunleiten II sowie die die Moarschaft Kremsmüller und Singkreis im Finale standen.
Die Moarschaft Traunleiten II mit Bernhard Schweitzer, Johann Kriener, Adolf Hofer und Franz Neuböck hatte aber die besseren Nerven und gewann ganz knapp vor Traunleiten I (Franz Lachmair, Konrad Zwidl, Johann Lachmair, Franz Ortner).
Der dritte Platz ging die Moarschaft Kremsmüller (Karl Spörrer, Friedrich Zecher, Hermann Hammerl, Alfred Gruber) vor der Moarschaft Singkreis (Alois Zwidl, Willi Pointinger, Josef Hageneder, Herbert Rieger).
Die Moarschaft Traunleiten II konnte damit ihren Titel des Ortsmeisters vom Vorjahr verteidigen und gewann damit auch den Wanderpokal, der vom Jagawirt Fam. Wiesner gesponsert wurde.
Am Sonntag, 13. Januar, ab 8.00 Uhr steht das beliebte Holzstockturnier der Stockschützen auf dem Programm. Bei Schlechtwetter wird der Termin um eine Woche verschoben. Im Vorjahr hatten sich daran über 30 Moarschaften beteiligt.
Bericht & Fotos: Reinhard Reiter
Mehr zum Thema Sport
Die neuesten Beiträge:
HIER können Sie Routen planen, Adressen suchen, Wegstrecken berechnen, Ihren Urlaubsort suchen - praktisch jeder Punkt auf unserer Erdenwelt ist hier zu finden!